Hyperhidrosis

An Hyperhidrosis, also übermäßiger Schweißbildung, leiden mindestens 1-2 % der Bevölkerung. Die Betroffenen ziehen sich meist aus Scham aus dem gesellschaftlichen Leben zurück, da starkes Schwitzen von vielen als unangenehm und peinlich wahrgenommen wird. Hyperhidrose kann den ganzen Körper betreffen oder lokal auf bestimmte Bereiche begrenzt sein. Daneben wird zwischen der primären Hyperhidrosis ohne erkennbare Ursache und der sekundären Hyperhidrosis als Begleiterscheinung diverser Krankheiten...

mehr anzeigen
Versandkostenfrei
Leitungswasser-Iontophorese-Gerät zur Behandlung der Hyperhidrosis
SchweißKiller  - Leitungswasser-Iontophorese-Gerät zur Behandlung von Hyperhidrosis (übermäßiges Schwitzen, z. B. Schweißhände, Schweißfüße etc.)